Zahnarzt mit Prophylaxe: Professionelle Zahnreinigung finden

Fachbereiche

Fachbereiche

schließen
  • Prophylaxe

    Prophylaxe
  • Zahnfleischbehandlung

    Zahnfleischbehandlung
  • Implantate

    Implantate
  • Spezielle Behandlungen

    Spezielle Behandlungen
  • Kieferorthopädie

    Kieferorthopädie
  • Ästhetische Zahnmedizin

    Ästhetische Zahnmedizin
  • Ganzheitliche Therapie

    Ganzheitliche Therapie

Alle Suchfilter anzeigen

Praxisausstattung

Praxisausstattung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Zielgruppe

Zielgruppe

schließen
  • Geeignet für

    Geeignet für
  • Fremdsprache

    Fremdsprache

Alle Suchfilter anzeigen

Praxisteam

Praxisteam

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Sonstiges

Sonstiges

schließen
  • Abrechnung

    Abrechnung

Alle Suchfilter anzeigen

Bewertung

Bewertung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

  • Schleswig-Holstein 1
  • Hamburg 1
  • Berlin 12
  • Nordrhein-Westfalen 15
  • Hessen 31
  • Rheinland-Pfalz 21
  • Saarland 13
  • Bayern 7
  • Baden-Württemberg 12
  • Wien 1

103 Zahnärzte mit Prophylaxe: Professionelle Zahnreinigung gefunden (von 11888)

Sortieren nach Standard
Zahnarzt Favoriten (0)

Prophylaxe oder professionellen Zahnreinigung

Viele Fragen sich, warum soll man regelmäßig zur Kontrolle bzw. zur Behandlung gehen. Um ein Leben lang schöne, gesunde Zähne zu haben brauchen diese unsere Aufmerksamkeit.

Unsere Ernährung hat sich in den letzten 60 Jahren stark verändert. Es wird mehr Zucker und viel mehr verarbeitetes gegessen. Das bedeutet für unsere Zähne eine höhere Belastung, denn sie liebe es auf rohem, knackigen Gemüse und Obst zu kauen. Das reinigt sie, stärkt das Zahnfleisch und die Kieferknochen und kann Verspannungen lösen. Dies kann zu einem erhöhten Aufkommen von:

  • Parodontitis, die viele unter dem Namen Parodontose kennen, ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Am meisten davon betroffen ist das Zahnfleisch. Langfristig wird der Knochen geschädigt wobei es zu Zahnverlust kommen kann
  • Karies, hier findet mit Hilfe von Bakterien ein Entkalkungsprozess statt. Dieser schwächt den Zahn und führt zu Verlust der Zahnhartsubstanz

Was übernimmt die Krankenkasse?

Krankenkassen bieten hier unterschiedliche Konzepte an. Am besten erkundigen sie sich bei ihrer Krankenkasse was diese für sie übernimmt. Vielleicht werden sie positiv überrascht.

Beschreibung des Bildes

Fazit:

Was auch immer sie tun achten sie darauf ihre Zähne nicht mit zu viel Zucker, Kaubonbons, Säften und Rauchen zu belasten. Wählen sie lieber einmal mehr Gemüse und knackiges Obst - Vorsicht nicht direkt nach dem Verzehr die Zähne reinigen, auch dass kann den Zahnschmelz angreifen. Lieber eine halben Stunde Pause zwischen Mahlzeit/Snack und dem Zähneputzen.

Putzen sie regelmäßig und nutzen sie Mundduschen, Zahnseide oder Dentalbürsten

Interessante Zahnärzte:

Premium

Hier werden Premium Zahnärzte angezeigt.

mehr zu Premium